Dortmunder Weihnachtsmarkt

Ausgezeichnet

Die schönsten Stände 2017 wurden mit Tannen ausgezeichnet

Alljährlich werden aus den rund 300 Ständen die drei schönsten des Dortmunder Weihnachtsmarktes ausgezeichnet. Am 18. Dezember wurden die Bronzene, Silberne und Goldene Tanne von Markthandel- und Schausteller‑Verband‑Geschäftsführerin Verena Winkelhaus und Weihnachtsbaumbetreuer Hans‑Werner Reckmann überreicht. Die Jury traf ihre Entscheidung nach einer Vorauswahl aus mehreren Ständen.

Die goldene Tanne

gibt es diesmal für »Das Knusperhaus« mit gebrannten Nüssen aus aller Welt (Hansaplatz, Nr. 132). Unser Foto zeigt Andreas Hoster (49, links) und Sohn Lukas (19), Schaustellerfamilie in 6. Generation.

Stacks Image 154118

Die silberne Tanne

bekommt »Woitschack’s Kaspertheater« (Katharinentor, Nr. 1001). Stefan Woitschack (51) aus Mecklenburg spielt seit seinem 17. Lebensjahr Kaspertheater und begeistert seine jungen Zuschauer immer wieder aufs Neue.

Stacks Image 154111

Die bronzene Tanne

erhielten »Die Lachs Wikinger« (Reinoldi-Nordseite, Nr. 601). Hier freut sich Familie Traber‑Küchenmeister über die Auszeichnung, im Bild (v.l.) Joana, Anny (7) und Sofie.

Stacks Image 154100

Impressum | Datenschutzerklärung und Disclaimer

© MMXVIII, Dortmunder Weihnachtsmarkt
Alle Inhalte unserer Seiten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Redaktion von Dortmunder Weihnachtsmarkt verwendet oder kopiert werden. All contents of our pages are protected on copyright and may not be used or copied without consent of the editor of Dortmunder Weihnachtsmarkt.